Berliner SV Victoria 90 Friedrichshain e.V.

Die Nummer 1 im Kiez sind wir!

Jahresrückblick 2016

Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns: Sportlich haben wir einige Schritte nach vorn machen können. Erstmals konnten wir in dieser Saison 14 Jugend- und 4 Herrenmannschaften stellen, ein Rekord in der 26-jährigen Vereinsgeschichte. Dass sich die Jugendarbeit langsam bezahlt macht, sieht man an den vielen Turniererfolgen. So konnte sich die E-Jugend im Finale souverän gegen den Lokalrivalen Berolina Stralau durchsetzen und wurde Hallenbezirksmeister. Besonders stolz sind die Trainer darauf, dass es ein Spieler bis zum DFB-Stützpunkttraining gebracht hat. An dieser Stelle sei den verdienten Trainern des Vereins gedankt, ohne die diese Entwicklung nicht möglich gewesen wäre. Aber auch die neuen Trainer haben bereits ihren Teil dazu beigetragen, dass sich der Jugendbereich so gut entwickelt.

Eine weitere Premiere ist das erste Victoria Frauenteam, dass sich gerade findet und im nächsten Jahr bereit ist für die ersten Spiele. Wer Interesse hat oder jemanden kennt, kann sich gerne an Jane wenden. Weitere Infos findet ihr auch auf der Facebook Seite der Mädels.
Im Männerbereich sieht es nicht ganz so rosig aus: Die Abgänge, fehlende Traininsbeteiligung und Doppelbelastung der Trainer machen sich dann doch bemerkbar, sodass sowohl die 1. als auch die 2. Herren aktuell gegen den Abstieg spielt.
Die 32er hingegen hat sich gut verstärkt und spielt aktuell auf Platz drei liegend um den Aufstieg mit. Die 40er lässt es wie immer gemütlich angehen und befindet sich im sicheren Mittelfeld.

Uns gelang im Jugend- wie im Herrenbereich die Integration zahlreicher Flüchtlinge, außerdem verfügt der Verein endlich wieder über einen eigenen Schiedsrichter. Dank des von Oli Duderstädt angebotenen Torwarttrainings ist die Entdeckung des nächsten Manuel Neuer nur eine Frage der Zeit. Über sportliche Erfolge und Niederlagen informieren die neuen Schaukästen im Vereinsgebäude.

Organisatorisch können wir dank der Mitgliederumfragen zur Zufriedenheit und zur Vereinskommunikation ab 2017 noch besser auf eure Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Hier müsst ihr aber noch ein bißchen Geduld haben, bis die ersten Maßnahmen greifen. Immerhin stellt die individuelle Bestellmöglichkeit der Vereinskollektion schon eine Neuerung und in unseren Augen erhebliche Vereinfachung dar.

Besonders stolz sind wir auf die erfolgreichen Premieren des Jahres: Im Februar stellten wir erstmals den „Daniel Decker Cup" für F- und E-Jugendmannschaften auf die Beine, im Juli feierten wir gemeinsam mit Kids aller Jugendmannschaften die erste „Meuterei auf der Victoria“. Einen Tag lang konnten die Kids den Platz in Beschlag nehmen und hatten bei zahlreichen Aktionen und Attraktionen eine Menge Spaß. Beide Veranstaltungen wären ohne die tatkräftige Unterstützung der Eltern in der Form nicht möglich gewesen, dafür herzlichen Dank! Wir freuen uns auf die Fortsetzungen im neuen Jahr.

Ein dickes Dankeschön geht auch nochmal an alle Spender und Unterstützer, die dazu beigetragen haben, dass der Verein einen neuen Rekord bei den Spendeneinnahmen erzielen konnte. Wir denken für 2017 geht da aber noch mehr, damit wir die Teams auch weiterhin mit neuen Bällen und Trikots ausstatten können und die Infrastruktur des Vereins weiter verbessern können.

Für 2017 wünschen wir uns weitere Unterstützung, damit sich die Arbeit noch besser auf die einzelnen Schultern verteilt.
Hier sind alle Mitglieder, Eltern, Fans und Unterstützer gefordert. Werdet selber aktiv und bringt euch ein - jedes bißchen hilft.
Oder empfehlt uns weiter, erzählt euren fußballbegeisterten Freunden von uns oder folgt und teilt uns auf Facebook.
Nähere Infos findet ihr auf der Support Seite.